Spendenübergabe an das iSPZ München

Die Firma Micro Mobility hat insgesamt 6 Roller an das iSPZ im Dr. v. Haunerschen Kinderspital in München gespendet. Die Spendenübergabe fand am 31.10.2018 in München mit Hr. Rainer Schattenkirchner, Außendienstmitarbeiter Fa. Micro Mobility, und Ute Breuer, Physiotherapeutin iSPZ, statt.

Im iSPZ werden Kinder/ Jugendliche im Alter von 0- 18 Jahren betreut. Ein Schwerpunkt des Standortes in der Haydnstraße liegt in der Betreuung von Kinder/ Jugendlichen mit Zerebralparese, und hier wiederum in der Unterstützung der Teilhabe im Alltag.  Da bieten die Roller tolle neue Möglichkeiten. Wir freuen uns, diese gemeinsam mit unseren Patienten zu erkunden und Danken der Firma Micro Mobility sehr herzlich für ihre großzügige Spende.

Hier geht's zum iSPZ Webauftritt: http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Integriertes-Sozialpaediatrisches-Zentrum-im-Dr-von-Haunerschen-Kinderspital/de/

Autor: Ute Breuer, iSPZ München

Ein Therapiebericht, wie die Micro Kickboards bei Therapien eingesetzt werden können und was sie bewirken findet Ihr bald hier auf unserem Blog.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel