Elektro Tretroller

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
emicro falcon X3
emicro falcon X3
Der Micro Falcon X3 ist der ultrakompakte Sprinter - Neueste technische Innovation, Sicherheit und erhöhter Komfort.
899,90 € *
emicro condor X3
emicro condor X3
Condor - der praktische und ausdauernde Cruiser unter den eScootern. Jetzt bestellen!
999,90 € *
emicro Sparrow X4
emicro Sparrow X4
Spiel, Spass und Freude - der Sparrow ist der erste hybride Scooter für Kinder und Jugendliche.
399,90 € *
emicro merlin X4
emicro merlin X4
Der gefederte Langstreckenläufer! Vorder- und Rücklicht, Fuß und Handbremse, nur 11kg leicht, bis zu 25 km/h und 25 km Reichweite.
899,90 € *

E-Tretroller – bei micro hochwertige Elektro-Tretroller bestellen

Individuelle Mobilität – der E-Tretroller spielt hier eine wichtige Rolle

Kaum ein Thema wird so intensiv diskutiert wie die Mobilität. Menschen suchen daher nach neuen und vor allem umweltschonenden Fortbewegungsmitteln. Der E-Tretroller stellt hierbei eine ideale Alternative zum Auto oder dem Fahrrad dar. Der E-Tretroller ist für Berufstätige, Schüler, Studierende und Privatpersonen gleichermaßen perfekt geeignet. Du bist jederzeit mobil und bewegst Dich umweltschonend von A nach B.

Im micro Onlineshop erhältst Du alle wichtigen Informationen rund um das Thema E-Tretroller. Darüber hinaus findest Du hier eine große Auswahl an E-Tretrollern, die zu Dir und Deiner individuellen Mobilität passen.

E-Tretroller: Was ist das?

Beim E-Tretroller handelt es sich um die motorisierte Variante des klassischen Tretrollers. Als Synonym werden außerdem die Begriffe E-Scooter oder Elektro-Scooter genutzt. Ein Unterschied besteht zu den sogenannten Elektromotor-Rollern. Diese sind mit einem Sitz ausgestattet. Du führst dabei keinerlei Trittbewegungen aus. Darüber hinaus unterscheidet sich der Tretroller von einem Kickboard, dass der Tretroller zwei Rollen besitzt, während das Kickboard mit drei Rollen ausgestattet ist.

Aufbau des E-Tretrollers mit Elektroantrieb

Der Elektro-Tretroller Aufbau ist schnell erklärt. Das Gefährt besteht aus folgenden Grundkomponenten:

  • Trittbrett
  • Lenkstange mit Haltegriffen
  • Zwei Räder
  • Motor (Leistung zwischen 250W bis 500W)
  • Akku

Für die Elektrovariante des Tretrollers sind folgende Bauteile unerlässlich:

  • Zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen
  • Gasgriff
  • Tacho
  • Vorder- und Rücklicht
  • Blinker

Die Lenkstange ist in der Regel verstellbar. Mit fünf bis elf Kilo erweisen sich die micro E-Tretroller als echte Leichtgewichte. Dies gilt vor allem für den Vergleich mit einem entsprechenden E-Fahrrad.

Aufgrund der Motorisierung erreicht der Elektro-Tretroller Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h. Fahrer erreichen somit schneller ihr Ziel, als dies zum Beispiel zu Fuß oder mit einem Fahrrad ohne E-Antrieb der Fall ist.

Vorteile des Elektro-Tretrollers im Überblick

Der E-Tretroller weist einige Vorteile auf, die wir Dir an dieser Stelle kurz aufzeigen wollen:

  • Beim Elektro-Tretroller handelt es sich um ein umweltfreundliches Verkehrsmittel, welches keine Abgase in die Luft bläst.
  • Der E-Scooter lässt sich ohne zusätzliche Kosten in Bussen und Bahnen transportieren.
  • Es sind Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h möglich.
  • Berufstätige auf dem Weg zur Arbeit sparen auf der berühmten letzten Meile Zeit und Energie ein.
  • Es gibt Modelle für verschiedene Nutzergruppen wie Erwachsene, Kinder oder Jugendliche.

E-Tretroller fahren – wie werden die Gefährte bedient?

Du hast noch nie auf einem E-Tretroller gestanden und bist damit gefahren? Keine Sorge, Du musst keine Angst davor haben. Schließlich lassen sich die Elektro-Tretroller unkompliziert und intuitiv nutzen.

Wenn Du folgende Dinge beachtest, genießt Du vom ersten Moment an Deine Fahrten mit dem Elektro-Tretroller:

Vor der ersten Fahrt

  • Damit Du ein Gefühl für den Roller und dessen Fahrweise bekommst, lässt Du zum Start die elektronische Motorunterstützung aus. Schaue Dir alle sicherheitsrelevanten Komponenten genau an und teste, wie diese funktionieren. Betätige zum Beispiel die Bremse und stelle fest, wie stark diese wirkt. Gleiches machst Du mit dem Gasgriff.
  • Teste den E-Tretroller ohne Motorunterstützung auf einem privaten Gelände aus. Lege dabei diese Dinge fest:
    • Wahl des Standbeins und des Kickbeins
    • Einstellung der Lenkerhöhe
    • Haltung und Position der Füße auf dem E-Tretroller
  • Fahre mit dem E-Tretroller zunächst ein paar Runden abseits der großen Straßen. Bekomme ein Gefühl dafür, wie der E-Tretroller in Kurven oder auf unebenen Straßen agiert. Führe Brems- und Anfahrmanöver aus. Schon nach kurzer Zeit spürst Du die Sicherheit und fährst damit, als ob Du nie etwas anderes gemacht hast.

Während der Fahrt

Die Steuerung der E-Tretroller erfolgt über den Lenker. Dort befinden sich auch Gashebel und Handbremse. Das Anfahren erfolgt über das Abtreten mit dem Fuß. Der Motor schaltet sich bei den Rollern erst ab einer gewissen Geschwindigkeit ein. Dies ist ein überaus wichtiges Sicherheitsmerkmal. Auf diese Weise wird verhindert, dass Dein Elektro Tretroller ohne Vorwarnung anfährt und Du möglicherweise stürzt. Der Roller mit E-Motor verfügt über ein eigenes Bremssystem. Zudem steuerst Du den Bremsvorgang mit der Verlagerung Deines Gewichtes nach hinten.

Für wen eignen sich Elektro-Tretroller?

Für den perfekten Fahrgenuss kommt es darauf an, dass jeder Mensch einen zu ihm passenden Elektro-Tretroller nutzt. micro baut aus diesem Grund E-Tretroller, die für verschiedene Zielgruppen geeignet sind. Deshalb findest Du hier Tretroller mit E-Antrieb, die erwachsene Pendler nutzen können, ebenso wie attraktive Freizeitmodelle. Kinder- und Jugend-Tretroller sind ebenfalls erhältlich.

E-Tretroller im öffentlichen Straßenverkehr – dies sind die Regeln

2019 wurde in Deutschland intensiv über die rechtlichen Voraussetzungen für den E-Tretroller Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr diskutiert. Hierbei ging es unter anderem um Elektro Tretroller mit Straßenzulassung. Der Gesetzgeber gibt dabei diese Regeln vor:

  • Der E-Tretroller darf zukünftig auf Radwegen, Fahrradstraßen oder Radfahrstreifen genutzt werden. Sobald diese fehlen, darfst Du auch auf der Straße damit fahren. Der Gehweg ist hingegen tabu.
  • Tretroller mit E-Motor benötigen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE). Ohne diese gibt es keine Zulassung. Hierfür ist der Hersteller verantwortlich.
  • Die Nutzung eines E-Tretrollers mit einer Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h ist ab 14 Jahren erlaubt.
  • Der Tretroller mit Elektromotor darf ohne Helm gefahren werden.
  • Ein gesonderter E-Tretroller Führerschein, wie zunächst angedacht, ist nicht erforderlich.
  • E-Tretroller Besitzer benötigen eine Haftpflichtversicherung. Der fälschungssichere Aufkleber muss auf den E-Tretroller geklebt werden.

Kaufberatung E-Tretroller – darauf solltest du achten!

Du interessierst dich für einen Elektro-Tretroller? Dann ist es wichtig, dass Du für Dich und Deine individuelle Mobilität ein passendes Gefährt wählst. Auf folgende Dinge solltest Du daher achten:

Gewicht

Das Gewicht des E-Tretrollers spielt gerade für den Transport eine sehr wichtige Rolle. Wer das eigene Fahrrad bereits auf Bahnhöfen die teils steilen Treppen hochgetragen hat, weiß, wie mühsam die ganze Angelegenheit ist. Da hast Du es mit dem E-Tretroller sprichwörtlich sehr viel leichter. micro Roller mit E-Motor wiegen zwischen fünf und elf Kilo. Sie lassen sich ohne viel Aufwand anheben und transportieren.

Akku-Leistung und Ladezeit

E-Tretroller besitzen einen Akku, den Du regemäßig aufladen musst. Je intensiver der Elektroroller genutzt wird, desto schneller muss der Akku wieder aufgeladen werden. Bei den micro E-Rollern beträgt die Ladezeit je nach Modell, Akkugröße, Reichweite, Motorleistung und Gewicht zwischen 60 und 180 Minuten.

Reichweite des E-Tretrollers

Die Reichweite eines Elektro-Tretrollers ist gleich von mehreren Faktoren abhängig. Hierzu zählen unter anderem:

  • Gewicht des Fahrers
  • Gewicht des E-Rollers
  • Geschwindigkeit
  • Boden-/Straßenbelag

micro hat E-Scooter mit verschiedenen Maximalreichweiten im Angebot. Das besonders leichte Modell emicro Sparrow X4 wiegt gerade mal fünf Kilo. Es ist mit einer Motorleistung von acht Watt ausgestattet und besitzt eine Reichweite von sieben Kilometern. Ist aber nur für Kinder und Jugendliche geeignet. Der E-Motor unterstützt nur und kann bei Bedarf auch komplett aubgeschaltet werden. Der emicro Merlin X4 bietet hingegen 500 Watt und eine Reichweite von maximal 25 Kilometern. Mit rund elf Kilo ist er allerdings schwerer. Die Ladezeit beträgt hier 180 Minuten.

Verschiedene Fahrprogramme

Bei hochwertigen E-Tretrollern lassen sich verschiedene Geschwindigkeiten automatisch einstellen. Beispielhaft hierfür sind folgende Programme:

  • Fußgänger Modus (250W / 6 km/h)
  • Eco Modus (250W / 20 km/h)
  • Sport Modus (350W / 25 km/h)
  • Aktiv Modus (500W / 25 km/h)

Die Automatik sorgt dafür, dass nur eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht wird. Dadurch spart der Fahrer Energie, was sich positiv auf die Dauer der Akkuleistung auswirkt.

Elektro-Tretroller zum Zusammenklappen

Für alle, die den Elektro-Tretroller in Bussen, Bahnen oder dem Kofferraum transportieren wollen, lohnt sich der Kauf eines zusammenklappbaren E-Rollers. Das Gefährt lässt sich einfach verstauen und nimmt nur wenig Platz in Anspruch.

Rutschfestes Trittbrett

Für den sicheren Stand während der Fahrt sorgt ein rutschfestes Trittbrett. Sämtliche Modelle von micro sind mit einem rutschfesten und robusten Trittbrett ausgestattet.

Beleuchtung

Die E-Tretroller Zulassung für den Straßenverkehr sieht vor, dass das Gefährt mit Vorder- und Rücklicht ausgestattet ist. Dadurch ist der Elektroroller bei schlechten Sichtverhältnissen, während der Dämmerung oder in der Nacht einsatzbereit.

Helm tragen für Sicherheit beim E-Tretroller Fahren

Zwar gibt es keine allgemeine Helmpflicht für das Fahren auf dem E-Tretroller. Wir empfehlen allerdings, bei jeder Fahrt einen Helm zu tragen. Der Helm schützt im Falle eines Sturzes vor schweren Kopfverletzungen. Im micro Onlineshop gibt es Helme passend für jede Altersklasse und jeden Kopf. 

Elektro-Tretroller von und bei micro – profitiere von Auswahl und Service

Elektro-Tretroller liegen im Trend. Sie bieten 100 % Mobilität und schonen dank E-Motor die Umwelt. Als Experte für E-Tretroller aller Art empfehlen wir Dir, einen hochwertigen E-Tretroller zu kaufen. Qualität, Ausstattung und Leistung überzeugen bei solchen Geräten. micro verkauft nicht nur E-Tretroller in verschiedenen Varianten, sondern stellt diese selbst her. Erstklassige Materialien und hohe Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich auf Deinem neuen Elektro-Tretroller sofort sicher und wohl fühlst. Dies garantiert unter anderem die fortdauernde Qualitätskontrolle. Gleichzeitig gibt es bei micro einen umfangreichen Ersatzteileservice.

Bitte beachte jedoch, dass micro momentan keinen escooter mit Straßenzulassung hat und somit nur auf Privatgelände gefahren werden dürfen. Die ersten mit StVO-Zulassung werden aller Voraussicht ab Herbst 2019 im Sortiment sein.

Für Kunden stehen verschiedene Bezahlmethoden parat. Hierzu zählen Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal, Vorkasse oder Rechnung. Der micro Onlineshop versendet die E-Tretroller sicher und schnell via DPD. Die Kundenhotline beantwortet Fragen zum Thema Elektro-Tretroller oder einem bestimmten E-Tretroller-Modell. Darüber hinaus kommuniziert der E-Tretroller Experte via WhatsApp mit seinen Kunden.

E-Tretroller – bei micro hochwertige Elektro-Tretroller bestellen Individuelle Mobilität – der E-Tretroller spielt hier eine wichtige Rolle Kaum ein Thema wird so intensiv diskutiert wie die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektro Tretroller

E-Tretroller – bei micro hochwertige Elektro-Tretroller bestellen

Individuelle Mobilität – der E-Tretroller spielt hier eine wichtige Rolle

Kaum ein Thema wird so intensiv diskutiert wie die Mobilität. Menschen suchen daher nach neuen und vor allem umweltschonenden Fortbewegungsmitteln. Der E-Tretroller stellt hierbei eine ideale Alternative zum Auto oder dem Fahrrad dar. Der E-Tretroller ist für Berufstätige, Schüler, Studierende und Privatpersonen gleichermaßen perfekt geeignet. Du bist jederzeit mobil und bewegst Dich umweltschonend von A nach B.

Im micro Onlineshop erhältst Du alle wichtigen Informationen rund um das Thema E-Tretroller. Darüber hinaus findest Du hier eine große Auswahl an E-Tretrollern, die zu Dir und Deiner individuellen Mobilität passen.

E-Tretroller: Was ist das?

Beim E-Tretroller handelt es sich um die motorisierte Variante des klassischen Tretrollers. Als Synonym werden außerdem die Begriffe E-Scooter oder Elektro-Scooter genutzt. Ein Unterschied besteht zu den sogenannten Elektromotor-Rollern. Diese sind mit einem Sitz ausgestattet. Du führst dabei keinerlei Trittbewegungen aus. Darüber hinaus unterscheidet sich der Tretroller von einem Kickboard, dass der Tretroller zwei Rollen besitzt, während das Kickboard mit drei Rollen ausgestattet ist.

Aufbau des E-Tretrollers mit Elektroantrieb

Der Elektro-Tretroller Aufbau ist schnell erklärt. Das Gefährt besteht aus folgenden Grundkomponenten:

  • Trittbrett
  • Lenkstange mit Haltegriffen
  • Zwei Räder
  • Motor (Leistung zwischen 250W bis 500W)
  • Akku

Für die Elektrovariante des Tretrollers sind folgende Bauteile unerlässlich:

  • Zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen
  • Gasgriff
  • Tacho
  • Vorder- und Rücklicht
  • Blinker

Die Lenkstange ist in der Regel verstellbar. Mit fünf bis elf Kilo erweisen sich die micro E-Tretroller als echte Leichtgewichte. Dies gilt vor allem für den Vergleich mit einem entsprechenden E-Fahrrad.

Aufgrund der Motorisierung erreicht der Elektro-Tretroller Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h. Fahrer erreichen somit schneller ihr Ziel, als dies zum Beispiel zu Fuß oder mit einem Fahrrad ohne E-Antrieb der Fall ist.

Vorteile des Elektro-Tretrollers im Überblick

Der E-Tretroller weist einige Vorteile auf, die wir Dir an dieser Stelle kurz aufzeigen wollen:

  • Beim Elektro-Tretroller handelt es sich um ein umweltfreundliches Verkehrsmittel, welches keine Abgase in die Luft bläst.
  • Der E-Scooter lässt sich ohne zusätzliche Kosten in Bussen und Bahnen transportieren.
  • Es sind Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h möglich.
  • Berufstätige auf dem Weg zur Arbeit sparen auf der berühmten letzten Meile Zeit und Energie ein.
  • Es gibt Modelle für verschiedene Nutzergruppen wie Erwachsene, Kinder oder Jugendliche.

E-Tretroller fahren – wie werden die Gefährte bedient?

Du hast noch nie auf einem E-Tretroller gestanden und bist damit gefahren? Keine Sorge, Du musst keine Angst davor haben. Schließlich lassen sich die Elektro-Tretroller unkompliziert und intuitiv nutzen.

Wenn Du folgende Dinge beachtest, genießt Du vom ersten Moment an Deine Fahrten mit dem Elektro-Tretroller:

Vor der ersten Fahrt

  • Damit Du ein Gefühl für den Roller und dessen Fahrweise bekommst, lässt Du zum Start die elektronische Motorunterstützung aus. Schaue Dir alle sicherheitsrelevanten Komponenten genau an und teste, wie diese funktionieren. Betätige zum Beispiel die Bremse und stelle fest, wie stark diese wirkt. Gleiches machst Du mit dem Gasgriff.
  • Teste den E-Tretroller ohne Motorunterstützung auf einem privaten Gelände aus. Lege dabei diese Dinge fest:
    • Wahl des Standbeins und des Kickbeins
    • Einstellung der Lenkerhöhe
    • Haltung und Position der Füße auf dem E-Tretroller
  • Fahre mit dem E-Tretroller zunächst ein paar Runden abseits der großen Straßen. Bekomme ein Gefühl dafür, wie der E-Tretroller in Kurven oder auf unebenen Straßen agiert. Führe Brems- und Anfahrmanöver aus. Schon nach kurzer Zeit spürst Du die Sicherheit und fährst damit, als ob Du nie etwas anderes gemacht hast.

Während der Fahrt

Die Steuerung der E-Tretroller erfolgt über den Lenker. Dort befinden sich auch Gashebel und Handbremse. Das Anfahren erfolgt über das Abtreten mit dem Fuß. Der Motor schaltet sich bei den Rollern erst ab einer gewissen Geschwindigkeit ein. Dies ist ein überaus wichtiges Sicherheitsmerkmal. Auf diese Weise wird verhindert, dass Dein Elektro Tretroller ohne Vorwarnung anfährt und Du möglicherweise stürzt. Der Roller mit E-Motor verfügt über ein eigenes Bremssystem. Zudem steuerst Du den Bremsvorgang mit der Verlagerung Deines Gewichtes nach hinten.

Für wen eignen sich Elektro-Tretroller?

Für den perfekten Fahrgenuss kommt es darauf an, dass jeder Mensch einen zu ihm passenden Elektro-Tretroller nutzt. micro baut aus diesem Grund E-Tretroller, die für verschiedene Zielgruppen geeignet sind. Deshalb findest Du hier Tretroller mit E-Antrieb, die erwachsene Pendler nutzen können, ebenso wie attraktive Freizeitmodelle. Kinder- und Jugend-Tretroller sind ebenfalls erhältlich.

E-Tretroller im öffentlichen Straßenverkehr – dies sind die Regeln

2019 wurde in Deutschland intensiv über die rechtlichen Voraussetzungen für den E-Tretroller Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr diskutiert. Hierbei ging es unter anderem um Elektro Tretroller mit Straßenzulassung. Der Gesetzgeber gibt dabei diese Regeln vor:

  • Der E-Tretroller darf zukünftig auf Radwegen, Fahrradstraßen oder Radfahrstreifen genutzt werden. Sobald diese fehlen, darfst Du auch auf der Straße damit fahren. Der Gehweg ist hingegen tabu.
  • Tretroller mit E-Motor benötigen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE). Ohne diese gibt es keine Zulassung. Hierfür ist der Hersteller verantwortlich.
  • Die Nutzung eines E-Tretrollers mit einer Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h ist ab 14 Jahren erlaubt.
  • Der Tretroller mit Elektromotor darf ohne Helm gefahren werden.
  • Ein gesonderter E-Tretroller Führerschein, wie zunächst angedacht, ist nicht erforderlich.
  • E-Tretroller Besitzer benötigen eine Haftpflichtversicherung. Der fälschungssichere Aufkleber muss auf den E-Tretroller geklebt werden.

Kaufberatung E-Tretroller – darauf solltest du achten!

Du interessierst dich für einen Elektro-Tretroller? Dann ist es wichtig, dass Du für Dich und Deine individuelle Mobilität ein passendes Gefährt wählst. Auf folgende Dinge solltest Du daher achten:

Gewicht

Das Gewicht des E-Tretrollers spielt gerade für den Transport eine sehr wichtige Rolle. Wer das eigene Fahrrad bereits auf Bahnhöfen die teils steilen Treppen hochgetragen hat, weiß, wie mühsam die ganze Angelegenheit ist. Da hast Du es mit dem E-Tretroller sprichwörtlich sehr viel leichter. micro Roller mit E-Motor wiegen zwischen fünf und elf Kilo. Sie lassen sich ohne viel Aufwand anheben und transportieren.

Akku-Leistung und Ladezeit

E-Tretroller besitzen einen Akku, den Du regemäßig aufladen musst. Je intensiver der Elektroroller genutzt wird, desto schneller muss der Akku wieder aufgeladen werden. Bei den micro E-Rollern beträgt die Ladezeit je nach Modell, Akkugröße, Reichweite, Motorleistung und Gewicht zwischen 60 und 180 Minuten.

Reichweite des E-Tretrollers

Die Reichweite eines Elektro-Tretrollers ist gleich von mehreren Faktoren abhängig. Hierzu zählen unter anderem:

  • Gewicht des Fahrers
  • Gewicht des E-Rollers
  • Geschwindigkeit
  • Boden-/Straßenbelag

micro hat E-Scooter mit verschiedenen Maximalreichweiten im Angebot. Das besonders leichte Modell emicro Sparrow X4 wiegt gerade mal fünf Kilo. Es ist mit einer Motorleistung von acht Watt ausgestattet und besitzt eine Reichweite von sieben Kilometern. Ist aber nur für Kinder und Jugendliche geeignet. Der E-Motor unterstützt nur und kann bei Bedarf auch komplett aubgeschaltet werden. Der emicro Merlin X4 bietet hingegen 500 Watt und eine Reichweite von maximal 25 Kilometern. Mit rund elf Kilo ist er allerdings schwerer. Die Ladezeit beträgt hier 180 Minuten.

Verschiedene Fahrprogramme

Bei hochwertigen E-Tretrollern lassen sich verschiedene Geschwindigkeiten automatisch einstellen. Beispielhaft hierfür sind folgende Programme:

  • Fußgänger Modus (250W / 6 km/h)
  • Eco Modus (250W / 20 km/h)
  • Sport Modus (350W / 25 km/h)
  • Aktiv Modus (500W / 25 km/h)

Die Automatik sorgt dafür, dass nur eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht wird. Dadurch spart der Fahrer Energie, was sich positiv auf die Dauer der Akkuleistung auswirkt.

Elektro-Tretroller zum Zusammenklappen

Für alle, die den Elektro-Tretroller in Bussen, Bahnen oder dem Kofferraum transportieren wollen, lohnt sich der Kauf eines zusammenklappbaren E-Rollers. Das Gefährt lässt sich einfach verstauen und nimmt nur wenig Platz in Anspruch.

Rutschfestes Trittbrett

Für den sicheren Stand während der Fahrt sorgt ein rutschfestes Trittbrett. Sämtliche Modelle von micro sind mit einem rutschfesten und robusten Trittbrett ausgestattet.

Beleuchtung

Die E-Tretroller Zulassung für den Straßenverkehr sieht vor, dass das Gefährt mit Vorder- und Rücklicht ausgestattet ist. Dadurch ist der Elektroroller bei schlechten Sichtverhältnissen, während der Dämmerung oder in der Nacht einsatzbereit.

Helm tragen für Sicherheit beim E-Tretroller Fahren

Zwar gibt es keine allgemeine Helmpflicht für das Fahren auf dem E-Tretroller. Wir empfehlen allerdings, bei jeder Fahrt einen Helm zu tragen. Der Helm schützt im Falle eines Sturzes vor schweren Kopfverletzungen. Im micro Onlineshop gibt es Helme passend für jede Altersklasse und jeden Kopf. 

Elektro-Tretroller von und bei micro – profitiere von Auswahl und Service

Elektro-Tretroller liegen im Trend. Sie bieten 100 % Mobilität und schonen dank E-Motor die Umwelt. Als Experte für E-Tretroller aller Art empfehlen wir Dir, einen hochwertigen E-Tretroller zu kaufen. Qualität, Ausstattung und Leistung überzeugen bei solchen Geräten. micro verkauft nicht nur E-Tretroller in verschiedenen Varianten, sondern stellt diese selbst her. Erstklassige Materialien und hohe Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich auf Deinem neuen Elektro-Tretroller sofort sicher und wohl fühlst. Dies garantiert unter anderem die fortdauernde Qualitätskontrolle. Gleichzeitig gibt es bei micro einen umfangreichen Ersatzteileservice.

Bitte beachte jedoch, dass micro momentan keinen escooter mit Straßenzulassung hat und somit nur auf Privatgelände gefahren werden dürfen. Die ersten mit StVO-Zulassung werden aller Voraussicht ab Herbst 2019 im Sortiment sein.

Für Kunden stehen verschiedene Bezahlmethoden parat. Hierzu zählen Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal, Vorkasse oder Rechnung. Der micro Onlineshop versendet die E-Tretroller sicher und schnell via DPD. Die Kundenhotline beantwortet Fragen zum Thema Elektro-Tretroller oder einem bestimmten E-Tretroller-Modell. Darüber hinaus kommuniziert der E-Tretroller Experte via WhatsApp mit seinen Kunden.

Zuletzt angesehen